Planfred bewährt sich auch in der Gebäudenutzungsphase

Planfred wurde erfolgreich beim firmeneigenen Bauvorhaben „Erweiterung des Logistik und Management Centers in Wolfurt“ eingesetzt.

„Eine der Kernkompetenzen im Lean Facility Management ist die Effizienzoptimierung der einzelnen Prozesse. Und hierbei leistet Planfred einen wichtigen Dienst.“ ist Christoph Wehinger, Leiter der Facility Management Abteilung der Haberkorn GmbH, überzeugt. Erfolgreich wurde Planfred bereits beim firmeneigenen Bauvorhaben „Erweiterung des Logistik und Management Centers in Wolfurt“ eingesetzt. Hier kam die Empfehlung direkt vom Chef des Architekturbüros MES Real Estate Services GmbH, DI Martin Eisenschien.

Haberkorn mit 30 Niederlassungen

Nun kann sich Planfred auch in der Gebäudenutzungsphase beweisen. „Wir haben aufgrund der Vielzahl unserer Standorte jede Menge an Plänen und Dokumentationsunterlagen, die man bis dato mühsam zusammensuchen musste. Auf Planfred können jetzt alle Unterlagen im Letztstand von überall abgerufen werden und neue Projektbeteiligte sind einfach hinzugefügt. Mit der Filtersystematik von Planfred behält jeder Beteiligte den Überblick – somit geht alles viel rascher und effizienter.“ so Wehinger.

Mehr erfahren über: