Freigabe für Dokumente und nachträgliches Bearbeiten von Freigabeanforderungen!

Mit der Dokumenten-Freigabe können nun auch Prüfungen von Protokollen, Rechnungen, Ausschreibungen etc. mit Planfred unkompliziert abgewickelt werden.

Dabei wurde die leicht verständliche Vorgehensweise des Plan-Freigabefeatures für die Dokumente übernommen. Im Gegensatz zu den Plänen können Dokumentenfreigaben von allen Beteiligten angefordert werden - eine Freigabeberechtigung ist nicht erforderlich.

PLANFRED – Freigabe-Feature jetzt auch für Dokumente

Und so funktioniert’s …

  • Jeder Beteiligte wählt beim Hochladen eines Dokumentes aus, ob dieses freigegeben werden soll und von wem.

  • Mithilfe eines speziellen Filters hat jeder Freigabeberechtigte immer den Überblick, bei welchen Dokumenten seine persönliche Freigabe angefordert wurde.

  • In der Dokumentendetailansicht ist eine komplette Auflistung aller Korrekturen und Freigaben der verschiedenen Bearbeiter jederzeit abrufbar.

  • Die Dokumente werden entsprechend ihrem Status Freigabe wurde angefordert, Korrigiert und Freigegeben in gelb, rot und grün eingefärbt und sind nach diesen Kriterien auch filterbar.

Nachträgliches Bearbeiten von Freigabeanforderungen:

Beteiligte sollen zur Freigabe hinzugefügt oder entfernt werden? Kein Problem!

Mit der Funktion Freigabe bearbeiten können diese Anforderungen im laufenden Prozess jederzeit adaptiert werden. Alle Änderungen werden nachvollziehbar dokumentiert.

Gleich im Planfred-Demoprojekt oder Ihren eigenen Projekten ausprobieren!

Mehr erfahren über: